FBSprivat-Update Januar 2018 veröffentlicht

von iRFP-Support

Soeben wurde die aktualisierte FBSprivat-Ausgabe Januar 2018 freigegeben. Das Update enthält eine Vielzahl von Neuerungen, von denen wir Ihnen hier nur einen kurzen Auszug aufführen können:

  • iPLAN: zentrale Verwaltungsfenster (Netzdaten/Fahrplandaten/Netzkarte) überarbeitet
  • iPLAN: mehrere Netzobjekte können durch Mehrfachauswahl gleichzeitig geöffnet werden
  • iPLAN: Funktion "Züge übernehmen" verbessert
  • Infrastrukturdaten: Eingabe von zweiteiligen Betriebsstellenabkürzungen ermöglicht
  • Infrastrukturdaten: erweiterte Bahnhofsgleisinformationen u.a. Bahnsteigbezeichnung hinterlegbar
  • Infrastrukturdaten: Kilometrierungsbereichen können neu eine Art (z.B. Fehllänge,...) zugewiesen werden
  • Buchfahrplan: neue Möglichkeit zum Hinterlegen von individuellen Bremstafeln
  • Tabellenfahrplan: Abgleichfunktion erweitert
  • Bildfahrplan: direkter Wechsel zum Gleisbelegungsplan ermöglicht
  • u.v.a.

Die Einzelheiten zu den im Update enthaltenen wichtigsten Neuerungen sind in einem Informationsblatt (PDF, 1,2MB) beschrieben. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um das Informationsblatt für die FBSBahn-Ausgabe handelt und dass nicht alle beschriebenen Neuerungen bei FBSprivat verfügbar sind. 

Die erweiterte Programmversion steht zum Laden über die integrierte Update-Funktion zur Verfügung. Die Updatefunktion finden Sie im FBS-Startfenster unter Service und Problembehandlung --> auf Aktualisierungen (Updates) prüfen.

Bitte beachten Sie, dass das Update nur für Nutzer der neuen FBSprivat-Version, welche ab August 2017 erworben wurde, zur Verfügung steht.

Zurück